Lentia Cup voller Erfolg!

DAN_0255

Vom 20. bis 22. Oktober veranstaltete der ASKÖ den Wettbewerb zu Ehren von Dr. Josef Schmidt bereits zum 14. Mal. Läufer*Innen aus ganz Österreich sind angereist, um auf dem Eis ihr Können unter Beweis zu stellen. Hinter den Kulissen herrschte eine gemütliche und beinahe familiäre Athmosphäre, langjährige „Konkurent*Innen“ wünschten sich gegenseitig „Viel Glück!“ und nach dem Bewerb, bei Kaffee und Kuchen, tauschte man die letzten Neuigkeiten aus.

Alle Läufer*Innen haben ihr Bestes gegeben und wir gratulieren ihnen zu ihren Ergebnissen!

Unsere jüngsten Läuferinnen Hannah Marie Picher (1. Rang), Stella Knogler (4. Rang) und Nora Ezzo (5. Rang) sicherten sich einen starken Platz unter den insgesamt 11 Staterterinnen.

Zwei sehr ehrgeizige Sportlerinnen haben es mit der Hilfe ihrer Trainerin Inna Shostak auf das Siegertribünchen der Breitensportgruppe Jugend 3 mit 20 (!) Starterinnen geschafft. Wir gratulieren Sofia Campos-Sherpetytska (2. Rang) und Zhanna Trufanova (3. Rang) für das beeindruckende Ergebnis! Sara Ezzo, eine weitere Starterin derselben Gruppe, ergatterte sich den 13. Rang, und ließ 7 Mitwerberinnen hinter sich!

Eine Gruppe höher erwarb sich Alisa Huber den 4. Rang unter insgesamt 8 Starterinnen. Stark geschlagen habe sich auch unsere älteren Breitensport-Läuferinnen Victoria Faustner (1. Rang), Sarah Pichler (3. Rang) und Leonie Jarosik (5. Rang). Für diesen Erfolg haben unsere Trainer Karel Nekola und Trainerin Anni Luftensteiner keine Mühe gescheut und standen den Läuferinnen immer zur Seite.

DAN_0297

Für den Samstag und Sonntag waren die Leistungssportler*Innen im Einzellauf, das Paarlaufen, das Eistanzen, die SYS-Gruppen und die Specials-Läufer*Innen eingeplant.

Aileen Sailer, unsere jüngste Leistungsläuferin erkämpfte sich unter den insgesamt 28 Starterinnen den 14. Rang.

Ein gänzendes Programm hat unsere talentierte Läuferin Jasmin Elsebaie hingelegt. Sie schlug 22 Kontestantinnen und erwarb den sensationellen 2. Rang! Wir gratulieren ihr zu diesem herausragenden Ergebnis!

In derselben Gruppe startete auch Lisa Binder, die zum ersten Mal im Leistungsbewerb antrat und sofort mit den Advanced Novice einstieg. Hut ab für diesen mutigen Schritt und einen Glückwunsch zum 21. Rang!

Die Läuferin Nicole Janacs ließ 4 Starterinnen hinter sich und erreichte in der Gruppe Junioren den 7. Rang.

Unsere hingebungsvolle Trainerin Rahel Hofer studierte mit unsere Special-Kontestantin Dana Stiftinger die Kür ein, welche ihr den 1. Rang gesichert hat! Gratulation!

DAN_0084

Auf der SkateAustria-Homepage können Sie die detaillierteren Ergebnisse finden!

Fotos der Bewerbes werden in Kürze in der Galerie zu finden sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *